Ich habe diese, meine Webseite offline genommen da sie schon seit über 3 Jahren existiert und so mit von der neuen Urheberrechtsrichtlinie der EU betroffen ist.  

 

"Eine Ausnahme gibt es nach dem nun vorgelegten Vorschlag nur für Plattformen, die weniger als drei Jahre online sind und einen Jahresumsatz von weniger als zehn Millionen Euro haben. Für Plattformen, die mehr als fünf Millionen Nutzerinnen und Nutzer haben, gilt eine Pflicht zur „bestmöglichen Anstrengung“, den Upload von urheberrechtlich geschützten Werken zu verhindern – auch dies läuft letztlich auf Filter hinaus."(https://netzpolitik.org/2019/eu-urheberrecht-kompromiss-fuer-reform-setzt-weiter-auf-upload-filter/)

 

Nach dem nun gefundenen Kompromiss müssen Firmen für Ausnahmen drei Kriterien erfüllen: Sie müssen mindestens drei Jahre bestehen, ihr Umsatz muss weniger als zehn Millionen Euro betragen und die Nutzerzahl muss unter fünf Millionen pro Monat liegen

(http://www.taz.de/!5571203/)

 

Sobald eine der 3 Anforderungen erfüllt ist fällt die Plattform/Webseite unter die Urheberrechtsrichtlinie.

 

Bis es eine nationale Umsetzung der Richtlinie gibt (ca. 2021)  wird diese Seite also weiterhin offline bleiben,

da ich nicht versichern kann das ich alle Rechte an allen Bildern/Videos/Musik etc. vorliegen habe. 

 

Bis dann 

 

LPAlexi